Datensicherung & Datenrettung

Brauche ausgerechnet ich überhaupt eine Datensicherung?

Von: petra kunde <petrakunde@gmx.de>
Betreff: kaputte externe FEstplatte
Telefonnummer
068112345
Nachrichtentext:
MEine externe Festplatte geht nicht mehr. Sie enthält wichtige berufliche Daten. Können Sie die schnell retten?
Mit freundlichen Grüßen
PEtra Kunde
Quiz
[quiz quiz-22]

Diese E-Mail wurde von einem Kontaktformular von kabelfreaks (http://kabelfreaks.de/wp) gesendet
(Originalmail – natürlich anonymisiert – aus unserem Posteingang vom 24.09.2014)

 

Vor einigen Jahren war eine Datensicherung in der Regel etwas, was von den meisten Menschen als nur für Unternehmen wichtig betrachtet wurde.
Wenn überhaupt wurden nur sporadische einzelne Dateien und verzeichnisse auf CD / DVD gesichert, wenn die Festplatte durch Virenbefall oder mechanische Defekte unbrauchbar wurde, wurde neu installiert, gegebenenfalls die Platte getauscht und weiter gings.

Mittlerweile sind aber Laptops / Computer / Handys ein zentrales Element in unserem Leben geworden. Zu nennen wären beispielsweise auch bei Privatpersonen

  • Bankprogramme
  • Bilder und Videos, darunter Familienereignisse und Urlaubserinnerungen
  • Kontakte
  • Schriftverkehr
  • Musik / Von einzelnen mp3s bis zu kompletten Sammlungen digitalisierter CDs
  • Bücher / epubs etc. bis hin zu ganzen Bibliotheken mit Calibre
  • Karten / Landkarten
  • Studienarbeiten / Dissertationen

Auch wenn wir immer alles geben, konnten wir in den letzten Jahren nicht alle Daten von allen Platten wieder herzustellen 🙁

Da gab es die Kundin mit den 800 Bildern von ihren selbstgebackenen Torten der letzten Jahre, eine andere engagiert sich ehrenamtlich im Tierheim und hatte alle Hunde, die sie in dieser Zeit betreut hatte, in Bild und Ton festgehalten.
Ein weiterer Kunde hatte alle Bilder seiner Tochter der letzten 10 Jahre auf dem Rechner…

Wir empfehlen ausnahmslos jedem eine vernünftige Datensicherung.

Vernünftig heißt in unseren Augen, dass alle Daten in einem überschaubaren Zeitraum vollständig wieder zur Verfügung stehen und das die dazu notwendigen Schritte / Prozesse weitestgehend automatisiert ablaufen, sowie das Betriebssystem automatisiert wieder mit allen notwendigen Treibern, Programen etc. installiert wurde.

Ein Beispiel gefällig:

Ihr Laptop startet nicht mehr, erzeugt ständig Bluescreens, stürzt aus Gründen, die mit dem Betriebssystem zusammen hängen, ständig ab.

Sie greifen zu einer von uns eingerichteten USB-Platte, die automatisch jedesmal, wenn diese an den Rechner angeschlossen wurde, die auf Ihr gesicherten Dateien aktualisiert hatte. Netterweise können Sie auch Ihr Laptop direkt von dieser Platte starten.

  • Sie starten Ihren Rechner von dieser Platte, können direkt weiter arbeiten, wahrscheinlich nicht extrem schnell, aber immerhin
  • Sie brauchen die nächsten zwei Stunden Ihren Rechner gerade nicht? Dann können Sie den Rechner von der USB-Platte starten und das gesamte Image von der Platte auf Ihre interne Festplatte überspielen.
    Datenrettung einfach gemacht ,-)

Dies würde anlog auch bei einem Festplattendefekt so funktionieren, abgesehen davon, dass dann natürlich vorher eine neue Festplatte installiert wird.

Neugierig geworden?

Wir bieten eine vernünftige Kombination aus BackUpSoftware / Hardware für Windows 7 / 8.x Rechner (USB-Festplatte 1 TB / USB 3.0 / erstmalige Einrichtung von Software und Festplatte bereits ab 150,- Euro inkl. Mehrwertsteuer an, wenn Sie uns Ihren Rechner ein paar Stunden in unserer Werkstatt für die Einrichtung und das initiale Backup überlassen.

Für weitere Informationen zum Thema empfehlen wir diesen klasse Artikel innerhalb von Wikipedia und ein nettes Gespräch mit uns ,-)