Links

kabelfreak | Kabel-Versand
Aus ganzem Herzen empfehlen wir den „kabelfreak„, mit dem wir außer durch eine gewisse Ähnlichkeit des Namens ansonsten in keinster Weise identisch oder verbunden sind, wegen „freundlich“ und „kompetent“.
Kabelfreak, Ihr Profi für hochwertige Kabel & Elektronik-Zubehör

Ihr Kabel-Versand verbindet nicht nur Netzwerke
Ihre IT wird es Ihnen danken: Innovative Messe-Neuheiten, hochwertige Kupferkabel oder Glasfaserkabel und passende Adapter sowie Stecker bekommen Sie bequem online bei Kabelfreak. Entdecken Sie multimediale Möglichkeiten und erweitern Sie den Entertainment-Faktor in Ihrem Zuhause. Kabelfreak stellt Ihnen als Reseller oder als Anwender die optimale Verbindung von Preis und Leistung her. Für Consumer und Business, für Endkunden und Wiederverkäufer: Kabelfreak ist Ihr Profi für hochwertige Patchkabel aus Glasfaser oder Kupfer und andere Elektronik-Komponenten!

Kabel günstig online kaufen – ohne Wenn und Aber!
Erleben Sie bei Kabelfreak, wie sich günstige Preise, bester Service und kompromisslose Qualität vereinen: Im Online-Shop finden Sie eine erstklassige Auswahl hochwertiger IT-, Multimedia- und Telekommunikationskabel inklusive Zubehör von namhaften Herstellern.

Heikes Zuckerwerkstatt

Hier entstehen mit viel Liebe einzelne handgefertigte Tortendekorationen sowie komplett dekorierte Torten  – für besondere Tage und Momente, zum Verschenken an besondere Menschen oder… einfach mal so.

Ein Leben ohne Torte ist möglich – aber sinnlos. (frei nach Loriot)

Schwatzen & Schmatzen

Was wäre, wenn die Bewohner eines Viertels die Möglichkeit bekommen, sich zu einem gemütlichen Plausch bei Kaffee und Kuchen oder einem Abendessen in der Küche eines bisher unbekannten Viertelnachbarn einzufinden?

Sprich, die einen laden wahlweise zu Kaffee und Kuchen, zu einem Snack oder zu einer ausgelassenen Party ein, die anderen nehmen die Rolle der Besucher / Gäste ein.

Rollentausch bei künftigen Veranstaltungen durchaus möglich und erwünscht.

schwatzen_schmatzen_2014_teaser_eleven_050314_b

Was dann noch fehlt, ist eine Plattform, ein organisatorischer Rahmen, die es erlauben, dass Interessierte zusammen kommen, sich austauschen und verabreden können.

Die Idee zum 1. “Schwatzen & Schmatzen” am 05.04.14 im Viertel war geboren.

Für das Nauwieser Viertel als Bühne des ersten “Tages der offenen Küche” sprechen natürlich seine Bewohner, seine sympathischen, meist noch von den Inhabern betriebenen Geschäfte und last but not least das Viertel als gesamtes Quartier..

Mal ganz abgesehen von den vielen positiven Reaktionen im Viertel, als wir das Projekt den ersten Viertelbewohnern und Initiativen vorgestellt haben.

Schwatzen und Schmatzen wird komplett „ehrenamtlich von privat“ durch Claudia Netterdon und Frank Schilz auf die Beine gestellt:

Die Saarbrückere Zeitung berichtet im Vorfeld über Schwatzen & Schmatzen im Nauwieser Viertel

Die Saarbrückere Zeitung berichtet im Vorfeld über Schwatzen & Schmatzen im Nauwieser Viertel